Skip to main content

5 Gründe die gegen einen billigen Kopfhörer sprechen!

Ein guter Kopfhörer kostet “leider” auch ein wenig Geld. Es gibt mehrere Gründe warum das so ist, diese erklären wir dir hier. Zuerst stellt sich immer die Frage, möchte ich ein Qualitätsprodukt was ein wenig mehr kostet, oder bin ich mit einem billig Modell zufrieden? Nachfolgend haben wir dir 5 Gründe aufgelistet die gegen einen billigen DJ Kopfhörer sprechen.

5 Gründe die gegen einen billigen Kopfhörer sprechen!

  1. Verarbeitung
    Die Verarbeitung der meisten billigen Kopfhörer lässt zu wünschen übrig. Gerade im Einsatz hinter dem DJ Pult kann es schon ein wenig wilder von statten gehen und man bemerkt sofort die Verarbeitung. Lose und abgebrochene Teile sind da schon fast die Regel.
  2. Klang
    Meistens keine gute Abschirmung nach außen hin, was aber für das richtige Mixen essentiell ist. Ok, die billigen Kopfhörer mögen vielleicht laut sein, werden aber vermutlich meistens nicht das Klang und Frequenzspektrum der etwas teureren Dj Kopfhörer erreichen.
  3. Materialien
    Billige Kunststoff-Zusammensetzungen, Kunstleder das schnell spröde wird
  4. Kabel
    Kabelisolierung / Kabelummantelung löst sich schnell in Luft auf und verursacht einen Kabelbruch.
  5. Ersatzteile
    Oft gibt es keine Ersatzteile, womit man sich de facto neue Kopfhörer anschaffen muss.

Fazit

Jeder “billige” Kopfhörer hat seine Eigenschaften, wir möchten diese hier nicht alle schlecht reden, jedoch sollte es einfach zu bedenken geben. Wer billig kauft, kauft meistens teurer.

Wer länger Spaß an und mit seinen Kopfhörern haben möchte, sollte sich im mittleren bis oberen Preissegment umsehen. Vorteile sind die Verarbeitung und gewählten Materialien, der Klang und ein ordentliches Portfolio an Ersatzteilen.

Welche Kriterien für einen Kauf entscheidend sind, kannst du hier nachlesen → Lese diesen Artikel

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *